CASA VALDALISO

Portugiesischer Wasserhund • Cao de Agua Portugues • Portugalaki pas za vodu • Portugalski vodni pes • Portuguese Water Dog

Der Portugiesische Wasserhund ist eine mittelgroße Hunderasse 43-57cm (16-25kg), hat ein nichthaarendes Fell, ohne typischen Hundegeruch und ist daher für Allergiker sehr gut geeignet.
Weiter Eigenschaften: Kein ausgeprägter Jagdtrieb, kläffen nicht, sehr sanftmütig und unkompliziert im Zusammenleben mit anderen Haustieren.

Wegen seines sanften und ausgeglichenen Wesens mit sehr hoher Reizschwelle wird der Portugiesische Wasserhund mit Erfolg auch als Therapiehund eingesetzt.
Gerade im Umgang mit Kindern erweisen sich die meisten Wasserhunde als außerordentlich rücksichtsvoll. Alles in allem ist der Portugiesische Wasserhund ein idealer Familien- und Begleithund.

Unsere Welpen wachsen in der Familie auf, Zwingerhaltung gibt es bei uns nicht.

Wir sind ÖKV Mitglied. Auf ÖKV Internet Seite können sie sich über die Zuchtordnung informieren. 

Die Zucht- und Eintragungsordnung (ZEO) des Österreichischen Kynologenverbandes (ÖKV)
regelt die Zucht von Rassehunden gemäß den von der Fèdération Cynologique Internationale
(FCI) anerkannten Standards und die Eintragung von Rassehunden in das Österreichische
Hundezuchtbuch (ÖHZB). Sie gilt für das Gebiet der Republik Österreich und ist für alle
Verbandskörperschaften (VK) des ÖKV und für deren Mitglieder verbindlich.

Wir freuen uns auf ihren Anruf: +43 676 489 72 79

Adresse: A-7423, Pinkafeld Burgenland
Familie Cerin
Zuchtstädtenname: CASA VALDALISO
Registrierungs-Nr.: F.C.I.-a 75/11
Homepage: www.water-dog.net